Wohllöbliche herren  schützen, pikenire,  jäger etc.

czu oederan, freybergk, camentz, kemnitz, torgaw, wittenbergk, delicz, dürrenbergk und anderer chursächs. städte und flecken sowie beider lausitzen und anderer lande,

euch sei dieses ladschreiben zur kenntniß gebracht.

Herzlich willkommen heißen wollen wir vor den nächst erwarteten auszügen nach geyer, falckenau und zschopau zahlreich euch und euer gefolge im feldlager czu hayn am schießhause vor dem naundorfer thore an der villa.

Ihr sollet denn mit all eurer rüstung, spiel, lager und nothdurft am freytag dem 16ten juni nach mittag ab der 4ten stunde hier eure zelte aufschlagen und am darauffolgenden sonntag nach mittag wieder heimziehen.

Für euer leibliches wohl tragen wir sorge, führt pulver und bley reichlich mit euch, denn wir werden nach der scheibe schießen wie mit musketen und blanker wehr exerciren.,  wobey ihr uns mit rath czur seite stehen möget. für den besten schützen ist ein preis ausgelobt.

Sonntag den 18ten juni früh wollen wir mit erlaubniß des rathes die nach den letzten kriegen arg darniederliegenden  befestigungen der stadt inspiciren.

Grossen hayn am 12ten mai a.d. 2017           die schützen der stadtwache czu hayn

Sächsische Zeitung 25.06.2016

 

Ladschreiben an die wohllöblichen

 

Herren schützen, pikenire und jäger czu

 

oederan, freiberg, camentz, wittenberg, dürrenberg etc.

und euer volck, euren zuzug etc. pp.

 

 

Herzlich willkommen heißen wollen wir, wie ihr wißt, vor den zu erwartenden auszügen zahlreich euch und euer gefolge im feldlager der stadtwache czu hayn am schießhause vor dem naundorfer thore an der villa.

 

Ihr sollet dann mit all eurer rüstung, spiel, lager und notdurft am freytag dem 17ten juni dieses jahres nach mittag ab der 4 ten stunde hier eintreffen und am darauf

folgenden sonntag nach dem mittage wieder heimziehen.

 

Für euer leibliches wohl tragen wir sorge, verwahrt euer pulver und bley wohl, denn wir werden mit freuden und scharff mit den musketen und dem groben geschütz schießen, auch werden wir in erwartung schwerer zeit mit blanker wehr exerciren, wobey ihr uns mit rath zur seite stehen möget.

 

So ihr gut zu fuß seyd, dürft ihr am sonntage mit erlaubniß des ehrenwerten rates mauern und befestigung unserer stadt inspiciren.

 

Gebt dieses schreiben allen der euren bekannt.

im auftrage der schützen der stadtwache czu hayn

am 10ten april im jahre des herrn 2016 geschrieben von

         

michael preußner

Erster Auftritt der "Stadtwache zu Hayn" während der Präsentation Großenhains zum Tag der offenen Tür im sächsischen Landtag 2013
Stadtwache Bilder Tag der offenen Tür La[...]
PDF-Dokument [14.5 MB]

Bilder vom Feldlager 2015 sind im Menü Download zu finden

Bilder vom Tag der Sachsen 2014 sind im Menü Download zu finden

Großenhain Lange Einkaufsnacht 08.11.2013

Mitglieder der Stadtwache mit SZ-Redakteurin Frau Krüger-Mlaouhia